Wirtschaft und Recht

Fachprofil des Fach Wirtschaft und Recht am Städtischen Münchenkolleg

John_Maynard_Keynes

John Maynard Keynes

Milton_Friedman

Milton Friedman

1. Das Fachgebiet Wirtschaft

Ausgehend von der Erfahrung im persönlichen und beruflichen Alltag der erwachsenen Schülerinnen und Schüler begegnen sie zentralen Kategorien wirtschaftlichen Denkens:

    • Einblicke in unternehmerische Entscheidungsprozesse
    • Einsicht und Verständnis nationaler und globaler wirtschaftlicher Zusammenhänge
    • Einüben des Denkens in Systemen und die Verwendung
      geeigneter Modelle zur Analyse wirtschaftlicher Problemstellungen
      und möglicher Lösungsansätze
    • Auseinandersetzung mit Fragen der Wirtschaftsethik in einer zunehmend globalisierten Welt

Die Schülerinnen und Schüler sollen dadurch in der Lage sein, aktuelle wirtschaftspolitische Problemfelder zu analysieren und vorgeschlagene
Lösungswege im Hinblick auf deren Realisierbarkeit zu bewerten. Dabei steht im Blickpunkt des Unterrichts die Auseinandersetzung mit aktuellen wirtschaftlichen Tagesthemen.

2. Das Fachgebiet Recht

Hier setzen sich die erwachsenen Schülerinnen und Schüler vor allem anahand alltäglicher Fallbeispiele auseinander mit

Deko_fuer_Kanzleien_Paragraphenzeichen_einzel
    • den Grundlagen unserer Rechtsordnung
    • der Problematik des Gerechtigkeitsbegriffs vor allem anhand
      ausgewählter Fragestellungen des Strafrechts
    • den Rechten und Pflichten im alltäglichen Rechtsverkehr, hier vor
      allem dem Recht der Leistungsstörungen wie besipielsweise dem Rücktrittsrecht bei verschiedenen Vertragsarten oder dem Recht
      auf Schadensersatz bei Vorliegen eines Sachmangels beim Kaufvertrag

Bei der Bearbeitung dieser Fallbeispiele sollen einerseits die Erwachsenen
ihre Rechte und Pflichten im alltäglichen Rechtsverkehr erkennen und ggf.
selbständig wahrnehmen lernen. Zum anderen sollen sie aber auch ihre Fertigkeiten
im Analysieren und Strukturieren von Fachtexten vertiefen.